Archiv für September 2013

Bündnis NRW kohlefrei plant Aktionen

Das Bündnis NRW kohlefrei plant am 11.10.2013 einen dezentralen Aktionstag und am 12.10.2013 eine Demo, um gegen die Kohleverstomung zu protestieren. Ihr Ziele hat das Bündnis in einem Aufruf zusammengefasst. Das Bündnis besteht aus der Grünen Jugend NRW, der BUNDjugend NRW, der Naturfreundejugend NRW, Linksjugend NRW, urgewald und Ausgeco2hlt. Ein Interview mit Jannis Gustke vom Bündnis seht ihr hier:

BUND-Klage abgewiesen

Das Verwaltungsgericht Aachen hat gestern die BUND-Klage gegen die Rodung des Hambacher Forstes abgelehnt. Laut dem Gericht hat der BUND sein Klagerecht verwirkt, da er sich angeblich zu spät um die der Klage zugrundeliegende Genehmigung gekümmert hat. Mehr Informationen findet ihr hier.

Gestern wurde Hambachbahn besetzt- mittlerweile geräumt

Gestern haben ca. 200 Klimaaktivisten die Hambachbahn blockiert, die die Kohle aus dem Tagebau Hambach zu den Kraftwerken bringt. Die direkte Aktion versuchte damit zu verhindern, dass die Braunkohle zu den Kraftwerken kommt, wo sie unter gigantischen CO²-Emissionen verbrannt und zu Strom gemacht wird. Mittlerweile wurde die Blockade wieder geräumt. Nähere Informationen findet ihr hier, hier und hier, Fotos findet ihr hier.